gebäudeenergieauweis geak


ihr erster schritt bei der gebäudesanierung


Der Gebäudeenergieausweis der Kantone GEAK® zeigt, wie energieeffizient die Hülle des Gebäudes ist und wie viel Energie dieses bei standardisierter Benutzung für Heizung, Warmwasser, Beleuchtung und andere elektrische Verbraucher benötigt. Der GEAK Plus schafft einen Vergleich zu anderen Gebäuden und gibt Hinweise für Verbesserungsmassnahmen (Quelle www.geak.ch).

 

Beim GEAK Plus werden zusätzlich zu den Ergebnissen des GEAK energetische Massnahmen zu Gebäu-dehülle, Heizung und Warmwasseraufbereitung sowie zu den elektrischen Geräten und Installationen festgelegt. Der ermittelte Energiebedarf wird jeweils in Klassen von A (sehr energieeffizient) bis G (wenig energieeffizient) auf der Energieetikette angezeigt. Als Liegenschaftsbesitzer erhalten Sie so eine objektive Beurteilung des energetischen Zustands und der Effizienz Ihres Gebäudes.

 

Alle Sanierungsmassnahmen werden beschrieben und in Varianten mit einer Grobkostenschätzung zusammengefasst. Dies hilft Ihnen zu entscheiden, welche Massnahmen Sie zu welchem Zeitpunkt mit welchen Kosten umsetzen und welche Energieeinsparungen damit erzielt werden können. Gleichzeitig wird Ihnen auch aufgezeigt, welche Fördergelder mit welchen Sanierungsmassnahmen ausgelöst werden können.

 

Selbstverständlich klären wir für Sie bei Bedarf gerne zusätzliche Elemente wie z.B. eine gemeinsame Heizung für mehrere Gebäude oder die Möglichkeit einer Erweiterung oder Aufstockung ab.